Geilenkirchen - Markt wieder unter Sand

Markt wieder unter Sand

Letzte Aktualisierung:
beachvoll_bu
Prima trockenes Wetter, so macht Volleyball Spaß - für Aktive wie für Fans und Zuschauer. Zum 5. Mal gibt es das Ereignis am ersten September-Wochenende mitten in der Stadt. Foto: Georg Schmitz

Geilenkirchen. Das 5. Beachvolleyballturnier um den TJC-Reisen-Wanderpokal für Vierer-Mixteams ist vorbereitet. Die von den Grünen organisierte spaßig-sportliche Veranstaltung findet statt am Samstag und Sonntag, 4. und 5. September, auf dem sandgelegten Marktplatz in der Geilenkirchener Innenstadt.

Gespielt wird auf rund 90 Tonnen feinsten Sandes - „also richtiges Beachfeeling”, bewertet Grünen-Ratssprecher Jürgen Benden. „Bei diesem Event steht der Spaß im Vordergrund und deshalb ist das Turnier sowohl für aktive Volleyballer als auch für Freizeitsportler bestens geeignet.”

Wie schon in den zurück liegenden vier Jahren erwarten die Veranstalter von Bündnis 90/Die Grünen auch jetzt tolle Spiele, bei denen um jeden Ball gekämpft wird. Nach dem Turnier stehen natürlich wieder Pokale für die erfolgreichsten Mannschaften bereit. „Aber in erster Linie zählt der Spaßfaktor, und der war in den vergangenen Jahren bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern riesengroß.” Dazu haben auch ganz erheblich die Fangruppen der einzelnen Teams beigetragen.

Mit Hilfe von Fahnen, Hupen und stimmigen Fangesängen wurden die Mannschaften angefeuert, so dass die Stimmung bis zum Finale „ganz super” war. Deshalb gibt es auch beim 5. Grünen-Beachvolleyballturnier einen Pokal für die größte und stimmungsvollste Fangruppe zu gewinnen.

Information und Anmeldungen

Wer Lust hat, am ersten September-Wochenende selbst „in den Sand” zu gehen, kann sich informieren unter http://www.gruene-gk.de oder sich bis zum 15. August anmelden unter r.jansen@tjc-reisen
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert