Maipaare tanzen auf dem Gangelter Markt

Von: hama
Letzte Aktualisierung:
14506850.jpg
Christoph Jansen und Angelique Reiss stellten sich als neues Maipaar vor und tanzten über den Markt. Foto: Karl-Heinz Hamacher

Gangelt. Ohne Regenschirme marschierten die Schützen, die Feuerwehr, das Trommlerkorps und der Musikverein am Maifeiertag durch Gangelt und stellten aus ihren Reihen das Maipaar vor. Christoph Jansen hatte bei der traditionellen Maischatzversteigerung Angelique Reiss zur Maikönigin gemacht.

Die beiden hatten scheinbar in den Tagen vor dem Festzug fleißig den Walzer geübt, den sie dann unter dem großen Beifall der zahlreichen erschienenen Gäste auf dem Marktplatz unter dem Maibaum tanzten.

Der große Kranz, der seit jeher zu diesem hohen Maibaum gehört, war in die Jahre gekommen und nicht mehr brauchbar. Da war die Katharina Kasper ViaNobis GmbH eingesprungen und hatte einen neuen gespendet.

Als der Maitanz zu Ende war, wollte Günter von Cleef vom Gangelter Musikverein Christoph und Angelique noch nicht entlassen. Schließlich befand sich unter den Hubertus-Musikern auch das Maipaar von vor 25 Jahren. Monique und Dirk Piepers sind mittlerweile verheiratet und freuten sich, mit dem neuen Maipaar noch einmal ein paar Runden auf dem Pflaster des Marktes drehen zu können. In der alten Feuerwache wurde anschließend in geselliger Runde weiter gefeiert. Christoph Jansen und Angelique Reiss werden auch zu Pfingsten bei Kirmesaufzug dabei sein sowie die Gangelter Farben bei den beiden Schützenfesten vertreten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert