Maikirmes in Beeck: Fest mit Pauken und Bierfässern

Von: g.s.
Letzte Aktualisierung:
5630240.jpg
Schmucke Bräute und gestandene Männer bildeten den Blickfang beim Festzug aus Anlass der Beecker Kirmes. Das Maikönigspaar Pia Hensen und Dennis Schieren stand dabei im Mittelpunkt. Foto: Georg Schmitz

Geilenkirchen-Beeck. Hübsche Frauen in tollen Kleidern und starke Männer in gepflegtem Outfit, so standen die Akteure bei der Maikirmes in Beeck am Wochenende im Blickfeld der vielen Zuschauer.

Der Junggesellenverein Beeck veranstaltet seit rund fünf Jahrzehnten die beachtenswerte Festfolge, die stets freitags mit einer Rocknacht beginnt und montags mit dem traditionellen und unterhaltsamen Bierfassrollen endet.

Marsch durch den Ort

Schon die einleitende „Rock Night“, bei der drei Bands in der Vereinsstätte ihr Bestes gaben, war ein voller Erfolg. Einen Tag später stand der Königsball auf dem Programm, nachdem die Junggesellen zuvor einen kleinen Marsch durch Beeck vom Hause des Maikönigspaares Pia Hensen und Dennis Schieren bis zur Vereinsstätte unternommen hatten.

Mit Trommeln zogen die Junggesellen am Sonntagmorgen in aller Früh zum Wecken durch das Golddorf, und da war es mit dem Schlaf für die meisten vorbei. Bei der Wecktour durch Beeck gehen die Männer von Haus zu Haus und kehren bei den Kameraden ein.

Strahlende Gäste

Unter reger Beteiligung der ortsansässigen Vereine und der Löscheinheit Beeck der Freiwilligen Feuerwehr bildete der große Festzug am Sonntagnachmittag einen weiteren Höhepunkt der Maikirmes. Die beiden Junggesellenvereine aus Körrenzig und Rurich sorgten neben den Beecker Gastgebern für zusätzliche „schmucke Bräute“, wie es hieß, beim Marschieren. Insgesamt stellten alleine diese beiden Junggesellenvereine rund ein Dutzend Paare.

Flankiert von ihren Adjutanten und begleitet von den Gefolgspaaren bildete das Maikönigspaar der gastgebenden Junggesellen, Pia Hensen und Dennis Schieren, einen herausragenden Blickfang. Trotz des Regens säumten noch viele Zuschauer die Straßen des Ortes.

Eine Gruppe Beecker Kinder auf Fahrrädern führte die Teilnehmerriege an. Immer wieder gab es viel Applaus für die Maikönigspaare und deren Gefolge.

In geselliger Runde klang im Anschluss der Kirmestag rund um die Vereinsstätte aus, bevor das legendäre Maifassrollen am Montagmorgen den Abschluss der Festtage im Golddorf Beeck bildete.

Für die ehrgeizige Riege der Junggesellen gewann Tobias Krämer das Bierfassrollen, für die engagierten Beecker Frauen holte Klara Hensen den Titel.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert