Übach-Palenberg - Märchenhafte Nachmittage im Palenberger Theresia-Kindergarten

Märchenhafte Nachmittage im Palenberger Theresia-Kindergarten

Letzte Aktualisierung:
literaturkreis-bild
Der Literaturkurs der Jahrgangsstufe 12 sorgte im Kindergarten St. Theresia Palenberg für Abwechslung.

Übach-Palenberg. Im Kindergarten St. Theresia erlebten die Mädchen und Jungen eine besondere Überraschung. Der Literaturkurs der Jahrgangsstufe 12 des CMG veranstaltete Nachmittage besonderer Art. Vom Plätzchen-Backen bis hin zum Theaterstück, welches das große Finale war, war für jeden Geschmack etwas dabei.

Lustige Tanzeinlagen

Am ersten Nachmittag hatten die Kinder die Möglichkeit, mit den Schülerinnen und Schülern Plätzchen zu backen, für die der Teig von den Schülern mitgebracht wurde.

Wer gerade nicht mit backen beschäftigt war, konnte sowohl eine lustige Tanzeinlage zum „Rumpelstilzchen” einstudieren, als auch zum Thema Märchen, wie zum Beispiel „Rotkäppchen” oder „Frau Holle”, malen oder basteln.

Lesenacht geplant

Am zweiten Nachmittag wurde das schönste Bild vom ersten Nachmittag prämiert.

Zuerst wurde jedoch ein gruppendynamisches Spiel mit Tüchern angeboten, um die Kinder auf das Folgende einzustimmen. Nachdem man ein Picknick mit den selbstgebackenen Plätzchen veranstaltet hatte, kam es zum großen Höhepunkt der Nachmittage.

Ein Teil des Literaturkurses führte das Märchen „Schneewittchen” auf. Die Kinder waren sowohl von den Kostümen, als auch von der schauspielerischen Leistung begeistert und feierten das Theaterstück mit riesigem Applaus. Unter dem Motto des Literaturkurses „Groß trifft Klein” findet am Freitag, 22. Januar, eine spannende Lesenacht des Literaturkurses für die fünften Klassen des CMG statt.

Großer Erfolg

Beide Veranstaltungen wurden und werden von den Schülerinnen und Schülern selbst geplant und organisiert. Durch die Unterstützung von Sandra Terodde, der Leiterin des Literaturkurses, gelang es den Schülerinnen und Schülern, einen großen Erfolg zu erzielen, und sie hoffen, dass auch die zweite Veranstaltung erfolgreich wird.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert