Märchen und Sagen: Monika Tholen lädt zur Führung durch Gangelt ein

Letzte Aktualisierung:
11192233.jpg
Von Gangelt und von Rittern erzählt Stadtführerin Monika Tholen (rechts) bei ihrer Runde durch den Ort. Die Schildwächter sind zum 10. Male dabei. Foto: Karl-Heinz Hamacher

Gangelt. „Hört‘ ihr Leut‘ und lasst Euch sagen“, heißt es wieder am Vorabend des Gangelter Nikolausmarktes, wenn Stadtführerin Monika Tholen zur traditionellen Nachtwächterführung am Samstag, 28. November, ruft.

Ab dem neuen Rathaus geht es um 19 Uhr zum Bruchtor, zu den Denkmälern, Märchen und Sagen rund um das mittelalterliche Burgstädtchen und die noch stille Budenstadt des Nikolausmarktes. Monika Tholen trägt in gekonnter Manier passende Gedichte des Heimatdichters Peter Staas an den Orten ihrer Entstehung vor. Die Gangelt-Kennerin hat über das Jahr verteilt verschiedene Touren, Führungen und Themen im Programm.

Häufig richtet sie sich nach den Wünschen ihrer Gäste. Nach der Führung geht es in einen alten Braukeller. Um Voranmeldung wird gebeten: Telefon 02454/1221.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert