Löscheinheit Hastenrath ist nun vollständig

Letzte Aktualisierung:

Gangelt-Hastenrath. Das Führungsteam der Löscheinheit Hastenrath ist nun wieder vervollständigt. In einer kleinen Feierstunde ernannte Günter Paulzen als Leiter der Feuerwehr Gangelt Stefan Sube zum stellvertretenden Löscheinheitsführer.

Nachdem die Löscheinheit Hastenrath zuvor dem 36-jährigen Oberbrandmeister das Vertrauen ausgesprochen hatte, bestellte Günter Paulzen als Leiter der Feuerwehr Gangelt Stefan Sube für die Dauer von sechs Jahren zum stellvertretenden Führer der Löscheinheit Hastenrath.

Stefan Sube ist bereits seit März 1993 Mitglied der Feuerwehr Gangelt und ist zudem hauptberuflich bei der Feuerwehr Köln beschäftigt. Anschließend nutzte Günter Paulzen die Gelegenheit und führte weitere Beförderungen durch. Die beiden Brandmeister Andreas Zillgens und Stefan Sube wurden nach zweijähriger Dienstzeit als Brandmeister zu Oberbrandmeistern befördert.

Zudem wurde Matthias Erkens zum Oberfeuerwehrmann befördert. Zuletzt hatte Günter Paulzen noch eine Überraschung im Gepäck. Für seine langjährigen Verdienste als Führer der Löscheinheit Hastenrath wurde Norbert Dahlmanns die silberne Ehrennadel der Feuerwehr Gangelt verliehen.

Norbert Dahlmanns hatte im Jahr 1997 das Amt des Löscheinheitsführers von Hans-Peter Tholen übernommen und führt seitdem die rund 30 Mitglieder starke Löscheinheit Hastenrath.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert