Leserforum Zwang zum Sparen: Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Von: Wilfried Rhein
Letzte Aktualisierung:
2_02751455_2751456.jpg

Übach-Palenberg. Mit ausreichend Geld in der Kasse, also in den Haushaltspositionen abgesichert und ausgeglichen, wäre es kaum ein Problem für die Städte und Gemeinde, ihre „Löcher” zu glätten. Solche in kommunalen Straßen­decken, solche bei Zuschussbedarf manch öffentlicher Einrichtung.

Dieses Geld ist aber nicht da. Also regiert der Sparzwang, müssen sich Politik und Verwaltung dazu überwinden, Liebgewordenes aufzugeben. In diesem Zusammenhang fällt, vor allem in Übach-Palenberg, auch der Begriff Stadtbücherei, aber öfter noch: das Ü-(Schwimm)Bad. Welche Zukunft hat diese beliebte Einrichtung in der Dammstraße?

Darüber sollen sich auf Einladung der Redaktion möglichst viele Interessierte austauschen. Der Termin für dieses Leserforum ist am Donnerstag, 27. September, 19 Uhr, in der Lohnhalle des CMC in der Carlstraße. Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch wird gerne Fragen beantworten und Vorschläge aufgreifen.

Zu den Gästen aus Verwaltung, Vereinen, Schulen und anderen Gruppen sind Vertreter aus der kommunalen Politik willkommen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert