Lesefreude ohne klassisches Buch

Von: g.s.
Letzte Aktualisierung:
6667592.jpg
Antonia Zaharanski, Herbert Brunen, Thomas Fiedler und Nadine Sadlowski (v.r.) freuten sich über den von Stephan Pusch und Armin Pennartz überreichten Scheck. Foto: Georg Schmitz

Geilenkirchen. Die Leiterin der Stadtbücherei, Antonia Zaharanski, und ihre Stellvertreterin Nadine Sadlowski, aber auch Bürgermeister Thomas Fiedler und Erster Beigeordneter Herbert Brunen freuten sich über eine Zuwendung der Kreissparkasse Heinsberg in Höhe von 4000 Euro und nahmen jetzt den entsprechenden Scheck dankend in Empfang.

Das Geld ist für ein E-Book Projekt vorgesehen, an dem sich neben der Geilenkirchener Bücherei zehn weitere Bibliotheken in der Region Aachen beteiligen. Bei den Gesprächen zwischen der Büchereileitung und den Vertretern der Stadt sowie Landrat Stephan Pusch wurde deutlich, dass wohl kein Weg an elektronischen Medien vorbei führt.

„Man muss auch Menschen, denen das klassische Buch fremd ist, die Möglichkeit des Lesens einräumen“, machte Antonia Zaharanski klar. Jetzt müssten die technischen Voraussetzungen für das Projekt geschaffen und auch Lesegeräte, E-Book-Reader, angeschafft werden.

Diese könnten dann ab dem kommenden Frühjahr ausgeliehen werden. 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche stünden die elektronischen Medien zur Verfügung, was einen klaren Vorteil gegenüber herkömmlichen Ausleihen ausmache.

Für das vom Land NRW geförderte Gemeinschaftsprojekt „Onleihe Region Aachen“ hat die Stadtbücherei Aachen die Leitung übernommen. Auf Vermittlung von Stephan Pusch war die vom Filialdirektor Armin Pennartz überreichte Spende der Kreissparkasse an die Bücherei zustande gekommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert