Lehrstoff mit neuem Liedgut und für viele Konfessionen

Letzte Aktualisierung:
ggsfest_bu
Auch diese Jungen und Mädchen beschäftigten sich beim Schulfest der GGS Geilenkirchen mit dem vor gegebenen Thema „Spiel und Spaß im Herbst”. Foto: Georg Schmitz

Geilenkirchen. Die Gemeinschaftsgrundschule (GGS) Sittarder Straße hatte ihre Türen für interessierte Eltern ganz weit geöffnet. Mit dem Informationstag war auch das herbstliche Schulfest verbunden, das von den rund 200 Grundschulkindern wie auch Eltern und Lehrern mit abwechslungsreichen Aktionen gestaltet wurde.

„Das Kind steht bei uns im Blickpunkt”, wies Schulleiterin Annette Maxheim auf die Grundsätze der GGS hin. Wie auch in anderen Grundschulen der Region werden in der Geilenkirchener Europa-Schule viele Jungen und Mädchen mit Migrationshintergrund unterrichtet. Dabei kommen auch die unterschiedlichen Konfessionen zum Vorschein.

„Wir sind eine Gemeinschaftsschule, wir sehen die Vielfältigkeit in den Kulturen als Bereicherung für das tägliche Miteinander”, macht Annette Maxheim deutlich. Gemeinsam würden Kinder aus 20 Nationen - beispielsweise aus Spanien, Italien, Polen, der Türkei, aus den ehemaligen Gebieten Jugoslawiens und Russlands, aus Indonesien und afrikanischen Ländern - unter einem Dach unterrichtet.

Die beiden christlichen Religionen seien ebenso vertreten wie die Zeugen Jehovas oder Angehörige der Russisch-Orthodoxen Kirche. Dazu gesellten sich Buddhisten und auch weitere deutsche Kinder ohne Zugehörigkeit zu einer der klassischen Religionen.

„Bei uns bieten wir eine Arbeitsgemeinschaft Ethik an, in der soziale und religiöse Themen aufgegriffen werden. Im 4. Schuljahr werden die Weltreligionen thematisiert”, erläuterte die Schulleiterin.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert