Gangelt-Langbroich - Langbroich feiert seine Herbstkirmes

Langbroich feiert seine Herbstkirmes

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:

Gangelt-Langbroich. Am ersten Wochenende des Monats, also am 5. und am 6. November, feiert Langbroich-Harzelt seine traditionelle Herbstkirmes.

Die St.-Salvator-Schützenbruderschaft hat wie von ihren Gästen gewohnt und geschätzt erneut ein stimmungsvolles Programm im Angebot. Dieses sieht wie folgt aus.

Am Samstag, 5. November, steigt ab 20 Uhr im Bürgertreff zunächst einmal die „Original kölsche Nacht“. Für musikalische Unterhaltung sorgt „Music’n Light“ mit Christoph Derichs. Am Sonntag, 6. November, heißt es dann antreten um 10.15 Uhr, und zwar ebenfalls am Bürgertreff, anschließend folgt der Zug zum Ehrenmal mit Totengedenken.

Nach dem zünftigen Frühschoppen im Bürgertreff marschiert der Festzug am Sonntagnachmittag dann ab 15 Uhr zum Königshaus von Björn Wilms und anschließend geht es, angeführt vom Trommler- und Pfeifercorps, dem Musikverein und der Schützenbruderschaft Langbroich-Harzelt, durch den Ort. Höhepunkt ist wie in jedem Jahr die abschließende Parade am Ehrenmal.

Diverse Getränke

Nach dem Festumzug lädt die Schützenbruderschaft wiederum zum Kirmesausklang in den Bürgertreff ein. Hier finden die traditionelle Verlosung und das Kinderschminken für die Kleinen statt. Der St.-Martins-Zug findet am Sonntag, 13. November, statt. Als Treffpunkt ist um 17 Uhr die Pfarrkirche St. Mariä Empfängnis Langbroich vorgesehen. Die Frauengemeinschaft bietet nach dem Martinszug im Bürgertreff diverse Getränke an.

Die St.-Salvator-Schützen und alle weiteren Beteiligten freuen sich auf regen Besuch.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert