Geilenkirchen - Kupferdiebe bauen Regenfallrohre ab

Kupferdiebe bauen Regenfallrohre ab

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Gleich an zwei Gebäuden wurden am Montag nach Mitternacht auf der Straße Alte Landstraße die Regenfallrohre entwendet.

In einem Fall war es exakt 3 Uhr als die Täter zuschlugen. Eine Hausbewohnerin hatte ein Geräusch gehört, konnte aber zu diesem Zeitpunkt keine Verbindung zur Tat herstellen.

Zwischen Samstag, 18 Uhr, und Sonntag, 0 Uhr, ist auch auf der Rimburger Straße in Übach-Palenberg an einem Einfamilienhaus ebenfalls ein Kupferrohr abgebaut worden. Wer Hinweise zu tatverdächtige Personen geben kann, melde sich beim Regionalkommissariat in Geilenkirchen unter Telefon 02451 - 92 00.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert