Gangelt - Komplettes Paket für individuelle Pflegebedürfnisse

Komplettes Paket für individuelle Pflegebedürfnisse

Letzte Aktualisierung:

Gangelt. Was tun, wenn Mutter oder Vater nicht mehr ohne Hilfe zu Hause zurechtkommen? „Leider stehen viele Angehörige oft unvorbereitet in dieser Situation, und es ist schwierig, die nötigen Informationen zu sammeln, bis klar ist, wie es jetzt weitergehen kann“, antworten die Sozialen Dienste in Gangelt.

 Hilfe bieten dann die verschiedenen mobilen und sozialen Einrichtungen, die zu Hause betreuen und versorgen können. Damit niemand erst etliche Stationen aufsuchen muss, um sich über ambulante Dienste und Hilfsmöglichkeiten zu informieren, bieten die Johanniter einen Beratungstermin zum Thema „Soziale Dienste“ an im Johanniter-Haus Gangelt, Heinsberger Straße 12, am Mittwoch, 30. April, in der Zeit von 14 bis 15 Uhr.

Darin werden auch Fragen zu Kosten und möglicher finanzieller Unterstützung durch Kranken- und Pflegekassen beantwortet. Als Anbieter von „Sozialen Diensten aus einer Hand“ stehen die Johanniter zur Verfügung und bieten an, ein individuelles Komplettpaket zu schnüren. Je nach Situation des zu pflegenden Angehörigen können dies der Menüservice sowie der Hausnotrufdienst sein. Zusätzlich steht der Ambulante Pflegedienst der Johanniter bereit, wenn Grund- oder Behandlungspflege, Körperpflege oder Spritzen notwendig sind.

Infos gibt das zentrale Kundenbüro der Johanniter in der Region unter Telefon 0800/8811220; dies ist gebührenfrei aus dem deutschen Festnetz.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert