„Komödie im Dunkeln“: Grenzlandtheater in Geilenkirchen

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Das Grenzlandtheater Aachen gastiert im Rahmen des städtischen Kulturprogramms mit dem Bühnenstück „Komödie im Dunkeln“ am Donnerstag, 25. April, 20 Uhr, in der Aula der Städtischen Realschule am Gillesweg.

In dieser Komödie von Peter Shaffer erwartet der junge Bildhauer Brindsley Miller gemeinsam mit seiner Verlobten Carol den Besuch eines reichen Kunstmäzens, so der Inhalt des Stücks. Um dem Förderer zu imponieren, hat Brindsley seine schäbigen Möbel gegen die exquisiten Antiquitäten seines – vorübergehend verreisten – Nachbarn Harold ausgetauscht, der davon natürlich nichts ahnt.

Dann geschieht die Katastrophe: Im ganzen Haus fällt der Strom aus. Kerzen und Streichhölzer sind nicht aufzutreiben, und der Notdienst des Elektrizitätswerks lässt auf sich warten. Brindsley und Carol irren durch die dunkle Wohnung, immer mehr geladene, aber auch ungeladene Gäste gesellen sich dazu. Und ausgerechnet jetzt kommt auch noch Harold aus seinem Urlaub zurück...

Der Eintritt kostet für die Reihen eins bis fünf 16 Euro, Reihen sechs bis 15, 14 Euro, Schüler/Jugendliche u. a. (1. Rang) 9,50 Euro, Schüler/Jugendliche u. a. (2. Rang) 7,50 Euro. Zentrale Vorverkaufsstellen in der Buchhandlung Lyne von de Berg, Telefon 02451/2274, Bürgerbüro im Rathaus, Telefon 02451/629933, und bei weiteren Anbietern. Reservierte Sitzplätze sind ausschließlich über das Bürgerbüro zu bekommen.

Es handelt sich um eine Veranstaltung des Kulturvereins „GK Kultur gut!“ in Zusammenarbeit mit der Stadt Geilenkirchen. Mitgeteilt wird in diesem Zusammenhang auch, dass das Stück ohne Pause durchgespielt wird.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert