Geilenkirchen - Knaben in der 2. Bezirksliga

Knaben in der 2. Bezirksliga

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Groß war die Freude bei den Knaben des TC Rot-Weiß Geilenkirchen, als die Abschlusstabellen des Tennisverbandes Mittelrhein die Aufsteiger der einzelnen Alters- und Spielklassen bekannt gaben.

Die 2. Mannschaft mit den Spielern Alexander Popov, Felix Reinhardt, Tobias Rosskamp, Gregor Borghorst und Niklas Walter rangierte nach Siegen gegen TC Heinsberg (3:1), TC RW Lieck (4:0), TC Wegberg 2 (4:0) und TC BW Erkelenz 3 (4:0) unangefochten an der Tabellenspitze und erreichte somit die nächste Sprosse auf der Leiter der Spielklassen.

Im Sommer 2011 wird die Mannschaft nunmehr in der 2. Bezirksliga an den Start gehen. Die Mannschaft wie auch alle weiteren erfolgreichen rot-weißen Tennissportler des Jahres 2010 werden am Sonntag, 16. Januar, beim traditionellen Neujahrsempfang des TC Rot-Weiß Geilenkirchen im vereinseigenen Clubhaus geehrt. Beginn ist um 11 Uhr.

Positiv verlief für junge TC Rot-Weiße der Turnierstart in das neue Jahr. Sie nutzten die Ferien, um bei Turnieren in der Region aufzuschlagen. Beim 4. Niemöller Allround-Cup des Odenkirchener TC erspielte sich Paul Meuwissen in der Konkurrenz der U12 den 3. Platz. Beim Wintercup des TC Bayer Dormagen gewann er die Nebenrunde der U12 gegen Ruben Esser (THC Brühl) mit 6:3, 7:5.

Jennifer Rütten dominierte die U14 des 25. Jugendturniers der Stadt Alsdorf um den dreco-cup. Im Finale verwies sie die Dürenerin Laura Blomenkamp mit 6:2, 6:3 auf Platz zwei. In die Fußstapfen ihrer Schwester möchte Jessica Rütten treten, doch musste sie sich in Alsdorf im Finale der U10 gegen Emily Castillo (TC GW Aachen) mit 4:6, 0:6 geschlagen geben. Bei der U10 waren zwei Jungen des TC Rot-Weiß erfolgreich: Luca Heinrichs belegte im Hauptfeld den 3. Platz, Luke Mrozek im Nebenfeld den 2. Platz.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert