Geilenkirchen - Kleiner Verein, große Gala: Die Wurmtal-Funken drehen richtig auf

Kleiner Verein, große Gala: Die Wurmtal-Funken drehen richtig auf

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:
11722158.jpg
Die Karnevalsvereinigung „Wurmtal-Funken“ hielt die gut 400 Gäste bei bester Feierlaune. Foto: mabie

Geilenkirchen. Hervorragend besucht war der karnevalistische Abend, zu dem die Karnevalsvereinigung „Wurmtal-Funken“ am Karnevalsfreitag eingeladen hatte. Mit dem Team des Eventcenters „Kupferschmiede“ in Palenberg im Rücken, gelang es hervorragend, die gut 400 Gäste am Abend bei bester Feierlaune zu halten.

Zwar ist die Karnevalsvereinigung „Wurmtal-Funken“ eine eher kleine jecke Gemeinschaft, und vielleicht hat sie sich früher nicht richtig getraut, gleich eine Galasitzung aus ihrer Zusammenkunft zu machen. Doch mittlerweile ist das Beisammensein der „Funken“ am Karnevalsfreitag ein Fixpunkt im Terminkalender nicht nur der befreundeten Karnevalsgesellschaften.

Den Beweis, dass die Damen und Herren unter der Führung von Chef Hermann-Josef Korsten so richtig feiern können, traten sie nicht nur auf der Bühne an. Doch was zu sehen und zu hören war, wie beispielsweise der mit einer eigenen Überraschung angetretene Stimmungssänger Harald Weiss, war aller Ehren wert. Für die Krönung sorgte der Besuch des Stadtdreigestirns mit Jungfrau Wilfriede (Schulz), Prinz Marcel I. (Derichs) und Bauer Niclas (Meuwissen) von der Jubiläums-KG „Frelenberger Esel“, die ihre stimmungsvollen Hits im Gepäck hatten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert