Kleiner Jonas bringt Witze aus der Schule in die Bütt

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
13967505.jpg
Die kleine Showtanzgruppe Regenbogen aus Schierwaldenrath war der Start bei der Kindersitzung am Sonntagnachmittag. Foto: agsb

Gangelt-Schierwaldenrath. Der Kinderkarneval in Schierwaldenrath lockte am Sonntag Jung und Alt ins multifunktionelle Schießheim an der Selfkantbahn. Der Elferrat der KG Scherwauerer Heggeströöper marschierte mit viel Kamelle im Gepäck durch die bunte Narhalla zur Bühne.

Nach der Begrüßung übernahmen Marlies Paulzen und Markus Dohmen das Kommando. Die kleine Showtanzgruppe Regenbogen eroberte im Sturm alle Herzen. Anschließend gab es auf der Bühne ein Festival in Blau und Weiß – die KG Blaue Funken Birgdener Perringe übernahm mit ihrem Kinderprinzenpaar das Komando. Sie hatten auch die Tanzgruppe und die „Kleinen Perringe“ dabei.

Der kleine Jonas aus Schierwaldenrath wagte den Sprung in die Bütt, meisterte die Sache bestens und erzählte Witziges aus dem Schulleben.

Die Showtanzgruppe Daylight aus Lindern war ebenso zu Gast, wie die Berder Flobbe mit Tanzmariechen und Tanzgarden. Die Feuerwehrjungs mischten ebenfalls kräftig mit und erhielten tosenden Applaus der vielen Gäste.

Auch die Showtanzgruppe Unique aus Schierwaldenrath ließ die Augen der kleinen Gäste leuchten. War die Bühne vor Beginn der Kindersitzung schon mit Kindern vollbeladen, so tummelten sich nachher noch mehr Kids in ihren farbenprächtigen Kostümen und feierten ihren Kinderkarneval.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert