Geilenkirchen - Klaviersommer macht Halt im Haus Basten

Klaviersommer macht Halt im Haus Basten

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Die Künstlervermittlung Koltun veranstaltet in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Geilenkirchen im Haus Basten vom 21. bis 28. Juli den ersten Klaviersommer. Innerhalb einer Woche finden neben Konzerten auch Vorträge und ein Meisterkurs mit einer Partneruniversität in Hohhot/ China statt.

Fünf Studenten werden sich innerhalb des ersten Klaviersommers mit Werken von der Epoche der Barock bis hin zur Romantik auseinandersetzen und ihre Ergebnisse in zwei Klavierabenden präsentieren.

Aachener Pianistin

Möglich gemacht hat das Projekt die enge Zusammenarbeit zwischen der Normal Universität Hohhot und der in Aachen lebende Pianistin und Musikpädagogin Xin Wang. Eröffnen wird den ersten Klaviersommer Geilenkirchen am Sonntag, 21. Juli, um 19 Uhr das internationale „KlaVierDuo“, gegründet von den beiden Pianisten Xin Wang und Florian Koltun. Sie sind beide Preisträger verschiedener internationaler Klavierwettbewerbe in China, Deutschland, Italien und Spanien und interpretieren Klavierwerke von W. A. Mozart und F. Schubert.

Im Zeichen des Virtuosentums steht der Klavierabend des ukrainischen Pianisten Artem Kanke am Dienstag, 23. Juli, um 19 Uhr. Artem Kanke ist Preisträger des internationalen Horowitz Klavierwettbewerbs in Kiew und wird Werke von F. Liszt und M. Mussorgsky spielen.

Barock, Klassik, Romantik

Mit einem musikalischen Vortragsabend wird Florian Koltun am Donnerstag, 25. Juli, um 19 Uhr die Epochen Barock, Klassik und Romantik musikalisch und musikwissenschaftlich beleuchten. Neben Werken J. S. Bachs und L. van Beethovens werden auch Kompositionen von J. Brahms zu hören sein.

In Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Opus 512 treten die Teilnehmer des Meisterkurses am Samstag, 27. Juli, um 18 Uhr im Musiksaal des Vincentiushauses in Wegberg-Beeck auf. Die Moderation übernimmt der Pianist Florian Koltun.

Eintritt ist frei

Den Schlusspunkt des ersten Klaviersommers setzt das Galakonzert am Sonntag, 28. Juli, um 19 Uhr mit allen Teilnehmern des Meisterkurses. Veranstaltungsort ist der Konzertsaal des Haus Basten, Konrad-Adenauer-Straße, in Geilenkirchen. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei, um eine freiwillige Spende wird gebeten.

Wer weitere Informationen benötigt, kann sich per Mail unter kuenstlervermittlung_koltun@hotmail.de melden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert