Kirchenchor St. Caecilia löst sich auf

Von: akf
Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Der Kirchenchor St. Caecilia in der Palenberger Pfarre St. Theresia ist bald Vergangenheit. Nach 87 Jahren der Musica sacra stellt der Chor seine sängerischen Aktivitäten ein.

Der Vorstand hatte zu einer außerordentlichen Versammlung gebeten. Die Resonanz war mit 22 von 27 eingetragenen Sängerinnen und Sängern groß, anwesend waren auch Chorleiterin Regine Rüland und Präses Pater Konrad Boja.

Aufgrund hoher Altersstruktur und fehlendem Nachwuchs rang sich die Versammlung zum Beschluss durch, die Chorgemeinschaft zum 31. August aufzulösen. Regine Rüland beendet ihre Tätigkeit bereits zum 15. Juli.

Am Sonntag, 13. Juni, erhebt der Chor um 11 Uhr bei einer Goldhochzeits-Messe nochmals seine Stimme. Teile des Chores nehmen an der Feier des Patroziniums am 29. Juni um 19 Uhr in der Pfarrkirche in Übach teil. Die Abschlussmesse für den Chor ist am Sonntag, 11. Juli, 11 Uhr, Kirche Palenberg.

Zum Jahresausflug kommt man am Samstag, 28. August, noch einmal zusammen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert