Kinderstück „BUH!“: Auch Angsthasen sind eingeladen

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Im Rahmen des Kulturprogramms der Stadt Geilenkirchen und der Initiative „Theater-Starter“ gastiert das Theater „Compagnie Les Voisins“ mit der Inszenierung „BUH!“ für Kinder ab vier Jahren am Montag, 31. März, 16 Uhr, in der Aula der Städtischen Realschule Geilenkirchen, Gillesweg.

Aus Deutschland stammend, in Frankreich lebend, ist das Paar Paul Olbrich und Eva Noell weltweit mit seinen Inszenierungen unterwegs. Zum Inhalt: Oma Rosa hat Marie einen Kuschelhasen geschenkt. Er ist das Kuschligste, Schönste und Liebste, was Marie hat. Allerdings ist er ein echter Angsthase.

Marie hingegen ist das mutigste Mädchen der Welt, sagt Oma. Unter dem Bett finden Marie und ihr Hase ein kleines Wesen, das nicht hervorkommen will, weil es Angst vor einem Monster im Keller hat. Mit zwei Angsthasen an ihrer Seite bleibt Marie bei den folgenden nächtlichen Abenteuern überhaupt keine Zeit, selbst Angst zu haben.

Gespielt wird in, um, vor und hinter einer Tür. Auch Angsthasen sind herzlich willkommen. Karten für Kinder kosten 4,50 Euro, Erwachsene und Jugendliche zahlen 5,50 Euro, Gruppen ab 20 Personen zahlen pro Person 3,50 Euro. Vorverkaufskarten gibt es im Bürgerbüro Geilenkirchen, Rathaus, Markt 9. Weitere Infos unter www.geilenkirchen.de oder www.theater-starter.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert