Kinderchor: Veronika Lücker neue Vorsitzende

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:
7296635.jpg
Hans Paul Scharf (l.) verabschiedete sich nach 20 Jahren als Vorsitzender des Kirchenchores Übach und wünscht Nachfolgerin Veronika Lücker viel Glück. Foto: Markus Bienwald

Übach-Palenberg. Er hat dem Übacher Kirchenchor in den vergangenen 20 Jahren als Vorsitzender seinen Stempel aufgedrückt und ein Gesicht gegeben. Hans Paul Scharf stellte sich jetzt nicht mehr zur Wahl. Bei der Mitgliederversammlung im Bischof-van-der-Velden-Haus wurde Solistin Veronika Lücker zur neuen Vorsitzenden gewählt.

Es gab es viele Dankesworte des scheidenden Vorsitzenden, auch nach der Bestätigung des weiteren Vorstands mit Chorleiter Wilfried Hirche. „Mit Wilfried Hirche hat der Chor einen Leiter, bei dem sich der Chor nicht nur fachlich, sondern auch menschlich in guten Händen fühlt“, lobte Scharf abschließend. Wiedergewählt wurden Schriftführer Wilfried Schreinemacher, Kassiererin Trudi Weinen, Notenwart Horst Brouwer und Beisitzerin Jessica Richter.

Im Jahresbericht des Vorstands stach die vom Chor gestaltete Messe am Ostermontag heraus. Mit der Messe No. 6 „Aux Cathedrales“ in G von Charles Gounod brachten die Sängerinnen und Sänger ein Glanzstück in die Pfarrkirche St. Dionysius.

Und zur Verabschiedung von Chorleiter Michael Sieprath wurde nicht nur die Eurovisions-Fanfare gespielt, sondern auch das brillant intonierte „Ave Maria“ von Sir Edward Elgar vorgetragen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert