Kinder zu mehr Bewegung ermutigen

Von: Markus Bienwald
Letzte Aktualisierung:
12413786.jpg
Strahlende Gesichter gab es nicht nur bei den Kindern der KGS Scherpenseel, sondern auch bei den Kooperationspartnern zum Kinderbewegungsabzeichen, das hier erstmals vergeben wurde. Foto: Markus Bienwald

Übach-Palenberg. Ein umfassendes Kooperationsprojekt brachten nun die Katholische Grundschule (KGS) Scherpenseel, die örtliche Awo-Kita und der SV Scherpenseel-Grotenrath auf die Beine.

Von der Nestgruppe der Kita bis hin zu den Schulkindern der ersten beiden Klassen durchlief der Nachwuchs einen tollen Bewegungsparcours. Am Ende stand dann für insgesamt 135 teilnehmende Kinder das „Kibaz“, das offizielle Kinderbewegungsabzeichen. „Eingebettet war das Ganze in das Programm ‚NRW bewegt seine Kinder‘“, berichtet Schulleiterin Doris Esser.

Geglückte Premiere

Als neuer Aktionsbaustein für die Kinder- und Jugendarbeit feierte „Kibaz“ gleich eine durchweg geglückte Premiere in Scherpenseel. „Im Vordergrund steht dabei nicht der Wettbewerb“, so Esser weiter, „sondern das kindgerechte Heranführen an sportliche Bewegungsabläufe“.

Ohne Leistungsdruck werden so persönliche Erfolge erlebbar gemacht. Dazu wurden an zehn verschiedenen Bewegungsstationen verschiedene Bereiche wie Motorik, Sensorik angesprochen oder entwicklungsfördernde Aufgaben gestellt.

Persönliche Vorlieben

„Die Kinder konnten ihre persönlichen Vorlieben, Stärken und Talente entdecken, und selbst wählen, welcher Herausforderung sie sich stellen wollten“, schließt Doris Esser.

Das Projekt solle auf jeden Fall für die Zukunft fest installiert werden und die Kooperation zwischen Kita, Grundschule und Sportverein noch ausgebaut werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert