Kinder basten Osterkörbchen für Senioren

Letzte Aktualisierung:
14391393.jpg
Kindergartenkinder der städtischen Kindertagesstätte Immendorf besuchen Senioren in Waurichen. Foto: Bettina Pauli

Geilenkirchen. Die Kinder und Erzieherinnen der städtischen Kindertagesstätte Immendorf hatten schon lange überlegt, die Senioren in der ambulanten häuslichen Krankenpflege in Waurichen einmal zu besuchen. Ein Anruf genügte, um zu erfahren, dass dort momentan zwölf Senioren betreut werden. Also wurde überlegt und geplant. Womit können die Kinder den Bewohnern eine Freude machen?

Im Atelier gestalteten die Kinder Osterkörbchen und verzierten sie liebevoll. Es wurden Buxbaumsträuße gebunden und mit österlichen Motiven vorbereitet. In einem Körbchen nahm ein Junge die Sträuße mit in die Kirche, um sie segnen zu lassen. Im Kindercafé wurden außerdem Eier gefärbt und zahlreiche Hefezöpfe gebacken. Zusätzlich mit einem kleinen Schokoladenhasen füllten die Kinder dann sehr liebevoll die Osterkörbchen.

Alles wurde in den Bollerwagen gepackt, und 15 etwas aufgeregte Kinder starteten mit ihren Erzieherinnen zum Osterbesuch. In Waurichen wurden sie schon mit großer Freude erwartet. Mit einem „Kaffeeklatsch“, begann der Nachmittag. Anschließend sangen die Kinder das Lied vom tollpatschigen Osterhasen Stups vor und ernteten viel Applaus. Ein kleines Osterbilderbuch wurde dann von einem aktiven Senior vorgelesen, und schließlich überreichten die Kinder ihre Osterkörbchen.

Das was ein gelungener Besuch, der allen viel Freude bereitet hat. „Vielleicht kommen die Senioren ja auch einmal zu uns?“, wünschten sich die Kinder, um dann den Kindergarten einmal zu zeigen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert