Übach-Palenberg - Kind mit Fahrrad von Lkw-Anhänger erfasst: Lkw-Fahrer und Zeugen gesucht

Kind mit Fahrrad von Lkw-Anhänger erfasst: Lkw-Fahrer und Zeugen gesucht

Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Am Dienstagnachmittag gegen 17.30 Uhr wurde ein 13-jähriger mit seinem Fahrrad auf der Roermonder Straße von einem Lkw umgerissen und erlitt dabei leichte Verletzungen.

Dabei benutze er den rechten Fahrradsteifen, der nur durch eine Farbmarkierung von der Straße getrennt ist. Als er sich in Höhe eines Möbelhauses befand, fuhr ein Lkw mit Anhänger an ihm vorbei. Der Hänger erfasste das Kind und der 13-Jährige kam zu Fall. Da er einen Fahrradhelm trug, zog er sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu.

Der Lkw-Fahrer hielt aber nicht an, sondern fuhr in Richtung Holthausen davon. Nach Angaben des Kindes haben mehrere Personen gestoppt und sich um ihn gekümmert. Leider wurden aber keine Personalien festgehalten.

Deshalb werden diese Personen sowie der Fahrer des Lkw und Zeugen des Vorfalls gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Heinsberg, Tel.: 02452 9200, zu melden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert