„Kibaz mit Pony“: Viel Spaß im Reitverein

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:
15536886.jpg
Bewegungsparcours in der Reithalle: 27 Kinder der Awo-Tagesstätte nahmen an der Aktion auf Gut Muthagen teil. Foto: Astrid Lorenz

Geilenkirchen. „Kibaz mit Pony“ stand beim Reiterverein Geilenkirchen auf dem Programm. Wem das nichts sagte, der musste nur mal kurz zugucken und in die strahlenden Gesichter der 27 Kinder im Alter von vier und fünf Jahren von der Awo-Kindertagesstätte Geilenkirchen blicken.

Denn das „Kinderbewegungsabzeichen“ bot Spaß an der Bewegung vor allem für die jüngsten Gäste des Reitervereins. Die Möglichkeiten und Einrichtungen der Anlage von Gut Muthagen sorgten dabei für Abwechslung pur. Denn egal, ob eine Besichtigung der Stallungen anstand, der riesige Bewegungsparcours in der großen Reithalle oder das beliebte Ponyreiten unter Anleitung erfahrener Lehrer, ein gewinnendes Lächeln war den Kindern immer abzuringen.

Dabei war natürlich das ganze Programm auf die Anforderungen von Menschen im Kita-Alter zugeschnitten. Aber auch die Erwachsenen hatten ihren Spaß und am Ende des Tages nicht nur die Erfrischungen aus dem „Reiterstübchen“ im Bauch, sondern viele neue Fotos und Videos ihrer kleinen Stars auf dem Smartphone.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert