Karibik-Gefühl in der Luna Lounge

Von: Georg Schmitz
Letzte Aktualisierung:
Ruud Steenhuisen (vorne) konnt
Ruud Steenhuisen (vorne) konnte die derzeit in Roncalli´s Apollo Varieté in Düsseldorf gastierenden Akrobaten und Tänzer aus Paris für ein Zumba-Training in der Luna Lounge in Geilenkirchen begeistern. Foto: Georg Schmitz

Geilenkirchen. „Zumba meets Acrobatic” könnte ein Zusammentreffen vom Tanz und Varieté in Geilenkirchen beschrieben werden. In der Luna Lounge trafen die Freundinnen des flotten Zumba-Dance auf die Akteure von Roncalli´s Apollo Varieté aus Düsseldorf.

In den USA von einem Kolumbianer entwickelt, hat „Zumba-Fitness” jetzt auch den europäischen Kontinent erobert. Auch in Deutschland ist die Kombination von Rumba und Salsa bereits der Renner und jetzt schwappt das Fitness-System auf den Kreis Heinsberg über. Seit zwei Jahren wohnt Meister-Trainerin Joyce Ranes mit ihrem Lebenspartner Ruud Steenhuisen in Geilenkirchen.

Die Trainerin hat karibisches Blut in den Adern, denn sie stammt aus Aruba. In der Luna Lounge vermittelt Joyce Ranes zu latein-amerikanisch inspirierten Rhythmen das südamerikanische Gefühl von Zumba-Dance, wobei Spaß an Bewegung im Vordergrund steht.

Nun begab es sich, dass Ruud Steenhuisen in Wien den weithin bekannten Besitzer des Zirkus Roncalli, nämlich Bernie Paul besuchte. Paul bot dem Geilenkirchener direkt einen Job als Geschäftsführer seines „Roncalli Apollo Varieté” in Düsseldorf an, dass er neben seinem erfolgreichen Zirkus ebenfalls betreibt. Steenhuisen griff zu und ist seit 30. Dezember 2011 Geschäftsführer des Varietés in der Landeshauptstadt.

Nun trafen die Zumba-Tänzerinnen aus Geilenkirchen und die Artisten aus Düsseldorf in der Luna Lounge erstmals aufeinander. Es sind nicht einfach nur Artisten, sondern großartige Künstler, die noch bis zum 6. Mai ihre Show im Apollo Varieté abziehen. Alle sind Akteure des Pariser „Cirque d´ hiver” und hier führt der in Frankreich hoch geschätzte Choreograph Joseph Bouglione Regie. Deshalb trägt die Revue im Apollo Varieté den Titel „Paris - c´est la vie”.

Viel Beweglichkeit

Die in Düsseldorf engagierten Akteure sind an Beweglichkeit eigentlich kaum zu übertreffen und dennoch reizte sie das südamerikanische Zumba-Gefühl, dass sie einmal kennen lernen wollten. Da trafen die Künstler Laure Bontaz, Francois Borie, Romina Micheletty, Cathy Baldini, XSavier Chloé, George Schlick, Gregory Bellini sowie das Duo Pilar und das Trio Laruss bei Ruud Steenhuisen auf Offene Ohren. So wartete auch Joyce Ranes jetzt gespannt auf ihre französischen Gäste, die schließlich mit einem Reisebus die Luna Lounge erreichten.

Hier trafen die unterschiedlichen Welten aufeinander und jetzt kam richtig Bewegung ins Spiel. So viel Schweiß war sicherlich lange nicht mehr bei Künstlern wie den Jongleuren geflossen, die zumeist gewohnt sind bei ihren Aktionen relativ ruhig stehen zu bleiben. Den Hochseilartisten, Akrobaten und Tänzern aus Paris dürfte der Zumba-Marathon dagegen leichter gefallen sein.

Am Ende hatten alle ihren Spaß und es soll nicht das letzte Mal gewesen sein, dass sich die Akteure des Apollo Varietés tänzerische Anregungen in Geilenkirchen geholt haben. Es kommt nicht auf den Takt der Musik an

Was ist Zumba?

Zumba ist ein Tanz-Fitness-Programm, das von lateinamerikanischen Tänzen inspiriert ist.

Zumba enthält Tanz- und Aerobicelemente. Für Tänze untypisch arbeitet Zumba nicht mit dem Zählen von Takten, sondern dem Folgen der Musik, mit sich wiederholenden Bewegungen.

Die Zumba-Choreografie verbindet Hip-Hop, Samba, Salsa, Merengue, Mambo, Kampfkunst und einige Bollywood- und Bauchtanzbewegungen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert