Kämmerer bestätigt: Überschuss für das Jahr 2014

Von: mh
Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Positives hatte Kämmerer Björn Beeck im Haupt- und Finanzausschuss zu berichten, als es um den Jahresabschluss für 2014 ging. Obwohl man für das Haushaltsjahr einen Minus-Abschluss erwartet habe, sei ein Überschuss von 5,7 Millionen Euro registriert worden.

Grund dafür, so der Kämmerer, sei vor allem das gute Aufkommen bei der Gewerbesteuer gewesen.

Mit dem Überschuss habe man den nicht durch Eigenkapital gedeckten Fehlbetrag im Haushalt auf 3,7 Millionen Euro reduzieren können. Während die Feststellung des Jahresabschlusses vom Ausschuss einstimmig beschlossen wurde, gab es bei der Entlastung des Bürgermeisters vier Gegenstimmen der SPD-Fraktion.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert