Junger Chor Hünshoven führt „Die 10 Gebote“ ein weiteres Mal auf

Von: jpm
Letzte Aktualisierung:
11454487.jpg
Der 75 Personen starke, gemischte Chor steht unter der Leitung von Maria Slagboom (vorne rechts). Foto: Ina Boomers

Geilenkirchen. Wenn zusätzlich zur Zusatzvorstellung eine weitere Zusatzvorstellung angeboten werden muss, ist das wohl die schönste Bestätigung, die sich Mitglieder eines Bühnenensembles wünschen können. Beim Jungen Chor Hünshoven ist genau das geschehen.

 Nach der Aufführung des Pop-Oratoriums „Die 10 Gebote“ von Dieter Falk und Michael Kunze im März dieses Jahres kamen rasch Nachfragen nach einer weiteren Vorstellung, welche am Sonntag, 24. April, um 18 Uhr stattfinden wird. Auch hierfür waren die Karten ruckzuck vergriffen, weswegen nun für den gleichen Tag noch eine weitere Vorstellung angesetzt worden ist – diese startet um 14.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums Hückelhoven. Karten sind erhältlich in den Buchhandlungen Fürkötter in Geilenkirchen und Wild in Geilenkirchen und Hückelhoven, bei der Druckerei boomers-und-esser in Tripsrath sowie bei den Chormitgliedern.

Daneben ist auch eine Reservierung über die Homepage www.junger-chor-huenshoven.de möglich. Die Karten kosten für Erwachsenen 15 Euro, für Kinder und Jugendliche mit Schülerausweis acht Euro. Ob auch die dritte Vorstellung wieder so schnell ausverkauft ist? Vielleicht helfen hierbei ja Bürger, die noch ein Weihnachtsgeschenk suchen.

Das Pop-Oratorium „Die 10 Gebote“ ist durch die heutige gesellschaftliche Situation absolut aktuell. Hier finden sich Themen wie Spannung, Flucht, Verfolgungsjagd, Naturkatastrophen und eine Liebesgeschichte – und das mit mitreißender Musik. Der „Junge Chor Hünshoven“ ist ein Chor der Pfarre St. Marien Geilenkirchen in der GdG St. Bonifatius, Geilenkirchen. Der 75 Personen starke, gemischte Chor steht unter der Leitung von Maria Slagboom (vorne rechts).

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert