Jugendliche schießen mit Luftdruckwaffen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Polizei Polizist Polizeibeamte Blaulicht Polizisten dpa
Die Polizeibeamten brachten die beiden Schützen zu ihren Erziehungsberechtigten. Symbolfoto: dpa

Übach-Palenberg. Mit einem Gewehr und einer Pistole schossen am Dienstagabend zwei Jugendliche in Übach-Palenberg um sich. Verletzt wurde niemand.

Wie die Polizei mitteilte, waren die beiden 16-jährigen Jugendlichen aus Übach-Palenberg gegen 17.25 Uhr auf dem Kohleberg an der Straße Am Wasserturm mit ihren Waffen unterwegs. Aufmerksame Zeugen hatten das Geschehen beobachtet und die Polizei alarmiert.

Als die Polizeibeamten auf dem Berg eintrafen, stellten sie nicht nur die Waffen und Munition, sondern auch ein Messer sicher. Die Jugendlichen sagten, dass sie mit dem Luftdruckgewehr und der Luftdruckpistole auf Büchsen geschossen hätten.

Die beiden Übach-Palenberger wurden zu ihren Erziehungsberechtigten gebracht. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert