Jubilare der Löscheinheit erhalten Ehrenzeichen

Letzte Aktualisierung:

Gangelt. Mit Heiner Kreutzer und Michael von Heel wurden zwei unermüdliche Helfer für ihre 25-jährige Mitgliedschaft in der Löscheinheit Schierwaldenrath geehrt. In seiner Laudatio lobte Bürgermeister Bernhard Tholen (CDU) das außergewöhnliche Engagement der beiden Jubilare.

Tholen betonte, wie wertvoll das Engagement für die Gemeinde Gangelt sei. Für ihre 25-jährigen treuen Dienste in der Feuerwehr Gangelt zeichnete Landesinnenminister Ralf Jäger (SPD) nun Heiner Kreutzer und Michael von Heel mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes Nordrhein-Westfalen in Silber aus. Zusätzlich überreichte Bürgermeister Tholen den beiden Jubilaren die Armbanduhr der Gemeinde Gangelt.

Der stellvertretende Kreisbrandmeister Günter Paulzen bedankte sich bei allen Anwesenden für die gute Zusammenarbeit. Die Einsatzschwerpunkte der Löscheinheit Schierwaldenrath haben sich von der örtlichen Wehr zur Unterstützungseinheit der gesamten Feuerwehr Gangelt entwickelt. Einen besonderen Dank richtete er auch an die Vertreter der Politik. Nur dadurch, dass alle an einem Strang ziehen, sei das, was die Feuerwehr Gangelt leiste, möglich. Paulzen verlieh den beiden Jubilaren die Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes Heinsberg in Silber.

Eine weitere hohe Auszeichnung hielt Paulzen für den langjährigen Kameraden Hans-Josef Jansen bereit. Der Zugführer des Löschzuges 2 der Feuerwehr Gangelt ist berufsbedingt nach Berlin gezogen und musste daher seine Ämter bei der Feuerwehr Gangelt und in der Löscheinheit Schierwaldenrath aufgeben. Für sein außergewöhnliches Engagement erhielt er die Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes Heinsberg in Gold. In seiner Position als Leiter der Feuerwehr Gangelt ehrte Günter Paulzen anschließend zusammen mit seinem Stellvertreter Barthel Johnen weitere verdiente Feuerwehrkameraden.

Die Leitung der Feuerwehr Gangelt zeichnete die beiden Jubilare mit der Ehrennadel der Feuerwehr Gangelt in Silber aus. Heinz-Leo Hilgers wurde in die Ehrenabteilung der Feuerwehr Gangelt überstellt. Für seine treuen Dienste insbesondere um die Jugendfeuerwehr der Gemeinde Gangelt zeichnete die Leitung der Feuerwehr Gangelt Heinz-Leo Hilgers mit der Ehrennadel der Feuerwehr Gangelt in Gold aus.

Hubert von Heel, Josef Beckers und Toni Smeets wurden für ihre treuen Dienste ebenfalls mit der Ehrennadel der Feuerwehr Gangelt in Gold ausgezeichnet. Auch Schierwaldenraths Löscheinheitsführer Markus Dohmen wurde für sein außergewöhnliches Engagement mit der Ehrennadel der Feuerwehr Gangelt in Gold ausgezeichnet. Zuletzt erhielten die engagierten Feuerwehrkameraden Heiner Laumen, Michael Laumen, Michael Hilgers und Gerd Thevis die Ehrennadel der Feuerwehr Gangelt in Silber.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert