Johanniter-Kindertagestätte wird „Haus der kleinen Forscher“

Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Kürzlich wurde die Johanniter-Kindertagestätte Übach-Palenberg offiziell als „Haus der kleinen Forscher“ rezertifiziert. Annette Sielschott als Koordinatorin des Netzwerks „Haus der kleinen Forscher“ im Kreis Heinsberg und Richard Jochims für die Anton-Heinen-Volkshochschule des Kreises Heinsberg kamen in die Einrichtung und überreichten in einem kleinen feierlichen Rahmen dort die entsprechende Plakette.

Die Johanniter-Kita ist die erste Kindertagesstätte im Kreis Heinsberg, die zum zweiten Mal diese Auszeichnung bekam. Gemeinsam mit etwa 50 Kindern und 20 Eltern der Kindertagesstätte machten die Erzieherinnen diesen Nachmittag zu einem besonderen Forschernachmittag.

Das ausnahmsweise trockene Wetter erlaubte es, auf dem Außengelände verschiedene Experimente durchzuführen, wie die Klanggeschichte „Die Reise des Wassertropfens“, einen Barfuß-Wasser-Pfad, ein Vulkanexperiment, das Basteln von Schmetterlingen und das Bauen von Flößen.

Besonders erfreulich ist, dass für das neue Kindergartenjahr ein Vater als neuer Forscherpate gewonnen werden konnte. Bastian Roesich wird zukünftig bei regelmäßigen Besuchen gemeinsam mit den Kindern zum Thema „Elektrotechnik“ forschen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert