Instrumental-Verein Herbach wählt neuen Vorstand

Von: fs
Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Bei der Jahreshauptversammlung wählte der Instrumental-Verein Herbach 1895 e.V. einen neuen Vorstand. Der Instrumental-Verein Herbach 1895 e.V. ist schon seit vielen Jahrzehnten fester Bestandteil des kulturellen Lebens von Herzogenrath und Übach-Palenberg.

Die Liebe zum Musizieren verbindet die 50 aktiven Musiker generationsübergreifend. In die Rolle des 1. Vorsitzenden und Vereinsrepräsentanten wurde mit großer Mehrheit Bernd Spaltner gewählt. Der Musiker ist seit vielen Jahren aktiv im Instrumental-Verein tätig und kleidete bisher das Amt des Beisitzers aus. „Der Ausgang der Wahl ist für mich eine große Freude, und mich ehrt das Vertrauen, das alle in mich setzen sehr,“ sagt dieser nach der Wahl.

Als Unterstützung für ihn wurde Severin Siepmann als 2. Vorsitzender einstimmig wieder gewählt. In den Ämtern der Geschäftsführung kam es zu keinem Wechsel. Hier sind in alt bewährter Weise Bettina Schwarz als 1. Geschäftsführerin und als Stellvertretung Willi Wagemann erneut einstimmig in ihre Posten gewählt worden.

Christiane Everhardt, bereits seit 2013 im Amt der 1. Kassiererin, übernimmt diese Aufgabe ebenfalls wieder, nachdem ihr im Vorfeld eine vorbildliche Kassenführung bescheinigt wurde. Hierbei wird sie in Zukunft von Willi Jack als 2. Kassierer unterstützt.

In ihren Ämtern wurden wiedergewählt: Saskia März und Judith Gündling in der Schriftführung, sowie Raphael Siepmann und Julia Reinartz in der Jugendleitung. Als Beisitzer wurden Bego Voss, Benjamin Sprenger und Ann-Sophie Schwarz gewählt. Franz Fuchs und Franz Mahr bleiben dem Vorstand als geborene Mitglieder erhalten und stehen ihren Kameraden bei allen Fragen jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung. Zum Schluss bedankte sich das Ehrenmitglied und Wahlleiter Andreas Jaroniak nochmals bei allen Vorstandsmitgliedern.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert