In 20 Jahren 62.000 Euro für Kinderprojekte gesammelt

Von: akf
Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Grund zur Feier hat der Missionskreis an St. Theresia in Palenberg. Er blickt auf 20 Jahre aktives und erfolgreiches Wirken zurück. Vor 20 Jahren übernahm Marita Böven von Hedwig Scholz die Missionsarbeit in dieser Pfarre.

Schnell fanden sich viele Frauen zu einer neuen Missionsgruppe zusammen. Diese Gruppe steht seit zwei Jahrzehnten im Dienst notleidener Kinder.

In dieser Zeit konnte der nimmermüde Missionskreis mit rund 62 000 Euro Kinderprojekte in der ganzen Welt unterstützen. Die Kinder, denen die Mitglieder des Missionskreises geholfen haben, dass sie leben können, lassen sich nicht zählen. Aber wenn man an das Wort der Mutter Teresa denkt, „Wer ein Kind rettet, rettet die ganze Welt”, dann dürfen die engagierten Frauen mit großer Freude auf das Erreichte zurückschauen.

„Erreicht haben wir diese große Lebenshilfe durch Ihre Mithilfe, indem Sie unsere angebotenen Bastel- und Handarbeiten bei unseren jährlichen Ausstellungen gekauft haben. Bitte, helfen Sie uns auch weiterhin, damit wir unsere erfolgreiche Arbeit für die Kinder fortsetzen können”, appellieren die Frauen.

Gelegenheit zur Hilfe und Unterstützung bietet die Missionsausstellung am Sonntag, 25. November, im Theresiensaal unter der Kirche. Der Missionskreis lädt im Anschluss an die Familienmsse, Beginn 11 Uhr, ein, die Börse zu besuchen. Viele schöne und auch leckere Sachen sind in den vergangenen Wochen und Monaten entstanden und warten auf ihre Käufer. Es warten wieder ein deftiger Eintopf und eine Cafeteria auf die Gäste. Über Kuchenspenden würden sich die Frauen freuen. Um besser planen zu können, wird gebeten, sich für solche Gaben im Gemeindebüro anzumelden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert