Im Park entsteht ein Paradies für Biker

Von: st
Letzte Aktualisierung:
dirtbike-bu
Bald werden die Mountainbiker in der Wurmaue große Sprünge machen können. In dem Erholgungsbereich soll eine Dirt-Bike-Anlage entstehen. Foto: ddp

Geilenkirchen. Im Sommer soll im Wurmauenpark eine Dirt-Bike-Anlage errichtet werden. Dem stimmte der Umwelt- und Bauausschuss zu. Für diese Freizeitanlage werden auf einer Fläche von etwa 1000 Quadratmetern Erdhaufen aufgeschüttet, die mit Mountainbikes überfahren werden können.

Diese Erdhaufen bestehen aus verdichteten Lehm-Sand-Gemischen. Wie Hans-Josef Bröhl vom städtischen Tiefbauamt erklärte, sind zwei unterschiedlich hohe Startrampen vorgesehen. Von dort aus können zwei Tablelines - Hügel verschiedenster Höhen - befahren werden. Weiterhin soll eine Funride eingerichtet werden.

Dabei handelt es sich um kleinere, aber kürzer aufeinander folgende Hügel. 30.000 Euro wird die Realisierung der Anlage kosten. Die Anlage wurde mit Jugendlichen konzipiert. Nun muss der Stadtrat in der kommenden Woche noch über den Standort entscheiden. Denn dort, wo die Freizeitanlage jetzt eingeplant war, brütet derzeit ein Schwanenpaar.

Noch attraktiver

Der Wurmauenpark soll aber noch attraktiver werden: Um hier Veranstaltungen auch bei widrigen Wetterbedingungen anbieten zu können, ist die Errichtung eines Sonnensegels geplant. Dabei ist aber nicht an ein übliches mobiles Sonnensegel gedacht, sondern an eine stabile, stationäre Membrankonstruktion. Die Kosten belaufen sich auf etwa 45.000 Euro. Die Maßnahme wurde mit dem Stadtjugendring abgestimmt. Der Bauausschuss stimmte dem Vorhaben zu.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert