Geilenkirchen-Gillrath - „Igel”-Team zeigt seine Stacheln

„Igel”-Team zeigt seine Stacheln

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen-Gillrath. In der Werkhalle an der Bergstraße in Gillrath, nahe der Grundschule, wurde nach dem Wechsel des Igel-Motorsportteams in die Youngtimer-Trophy-Serie, Gruppe H, vor Wochen fieberhaft gearbeitet.

Das Renngefährt (Opel-Astra) wurde technisch verbessert. Nun geht es nach Spa. „Auf diesem Hochgeschwindigkeitskurs fühlen wir uns zu Hause, hier können wir unsere ganzen PS ausspielen und Highspeed mit fast 260 km/h fahren”, freut sich Fischer.

Nach Spa ist der Nürburgring das Ziel, hier plant das Igel-Team seine Rennparty nicht nur auf der Piste. Auf dem Nürburgring steigt auf jeden Fall nach den Rennen die Igel-Party, mit dabei unter anderem „Glenrock” aus dem Selfkant.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert