Geilenkirchen-Hünshoven - Hünshovens prächtig geschmückter Mittelpunkt

Hünshovens prächtig geschmückter Mittelpunkt

Von: a.s.
Letzte Aktualisierung:
11324525.jpg
Wer nicht groß genug war, um an die oberen Zweige zu gelangen, behalf sich mit Leiter oder erwachsener Unterstützung. Foto: Andrea Schever

Geilenkirchen-Hünshoven. Immer wenn es auf Weihnachten zugeht, sprießen die beleuchteten und geschmückten Tannenbäume nur so aus dem Boden. Doch müssen diese Bäume nicht immer einfach so fertig auftauchen – sie können als Zentrum eines kleinen Festes auch zu einem Gemeinschaft stiftenden und verbindenden Mittelpunkt werden, der sein dekoratives Äußeres erst noch erhalten muss.

So war es nun auch in Hünshoven auf dem Platz an St. Johann, wo einer der nadeligen Bäume stand und auf die Kinder des St. Ursula Kindergartens wartete. Zusammen mit den Schützen der Bruderschaft St. Johannes und einigen Musikern der Schützenkapelle St. Johannes schritten die Jungen und Mädchen emsig zur Tat. Nach einigen vorweihnachtlichen Liedern vorab traten sie an den Baum heran und packten die selbst gebastelte Baumdeko aus.

Bunt strahlende Girlanden, ausgeschnittene Sterne, Glocken und Äpfel sowie kleine Geschenkattrappen wurden an den Ästen befestigt. Damit die Ornamente jedoch nicht nur unten hingen, durften die Kinder auch auf eine Leiter klettern oder wurden von ihren Eltern in die Höhe gehoben. Mit und mit füllten sich so die Äste, „und für das gleichmäßige Verteilen und sichere Befestigen sorgen wir dann später noch“, fügte Berto Latten, Vorsitzender der Schützenbruderschaft St. Johannes, hinzu.

Nach dem wuseligen Treiben um den Baum versammelten sich die Kinder dann noch einmal zum Singen. Zu den Klängen der Schützenkapelle sangen sie „Kling Glöckchen“ oder „Lasst uns froh und munter sein“ und bewunderten dabei ihren gemeinsamen Baum.

Im Anschluss an das Singen konnten die Kinder und ihre Eltern noch bei einem warmen Getränk beisammen stehen und reden. Die Kinder erhielten zudem noch als Dank für ihre tolle Schmückarbeit eine kleine Tüte mit Leckereien.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert