Höhere Abfallgebühr, Straßenreinigung und Abwassergebühren konstant

Von: st
Letzte Aktualisierung:
Müll Mülltonne Symbol Symbolbild: dpa/Markus Scholz
Steigen werden im kommenden Jahr die Gebühren für die Abfallentsorgung. Foto: Markus Scholz/dpa

Geilenkirchen. Bevor der Stadtrat am Mittwochabend über den Haushaltsplan für 2017 berät und die sechs Fraktionsvorsitzenden ihre Haushaltsreden halten, stehen die Gebühren auf der Tagesordnung.

Bereits in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses wurde die Verwaltungsvorlage ohne Diskussion durchgewunken.

Demnach bleibt die Straßenreinigungsgebühr im Vergleich zum Jahr 2016 unverändert bei 1,24 Euro je Frontmeter, die Winterdienstgebühr sinkt um 0,03 Euro von bisher 0,60 Euro auf 0,57 Euro je Frontmeter.

Unverändert bleiben im Jahr 2017 die Gebühren für die Abwasserbeseitigung: Die Niederschlagswassergebühr bleibt unverändert bei 0,67 Euro je Quadratmeter befestigter Grundstücksfläche, die Schmutzwassergebühr bleibt bei 3,13 Euro je Kubikmeter Frischwasserverbrauch.

Steigen werden im kommenden Jahr die Gebühren für die Abfallentsorgung. Die Grundgebühr soll laut Vorlage der Kämmerei um sieben Euro auf 76 Euro steigen, die gewichtsbezogene Gebühr soll im kommenden Jahr um 0,03 Euro auf 0,19 Euro je Kilogramm Müll angehoben werden. Die Verwaltung rechnet im nächsten Jahr in Geilenkirchen mit einem Müllaufkommen von rund 4,5 Millionen Kilogramm Müll.

Friedhofsgebühren stabil

Steigen werden die Kosten für die Müllbeseitigung aufgrund von höheren Aufwendungen des Kreises Heinsberg für die thermische Behandlung des Haus- und Sperrmülls und durch höhere Kosten für das Hächseln, Transportieren und Verwerten von Grünabfällen auf dem städtischen Häckselgutplatz.

Unverändert bleiben die Gebühren für das Friedhofswesen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert