Hochrangige Gäste informieren sich über die Rüstungskontrolle

Letzte Aktualisierung:
10114107.jpg
Der Stellvertretende Kommandeur des Zentrums für Verifikationsaufgaben der Bundeswehr, Oberst im Generalstab Reinhard Jörß, begrüßte hochrangige Teilnehmer zu einer Multiplikatorenausbildung in der Selfkant-Kaserne. Foto: Alexandra Leonhardt

Geilenkirchen. Der Stellvertretende Kommandeur des Zentrums für Verifikationsaufgaben der Bundeswehr, Oberst im Generalstab Reinhard Jörß, konnte kürzlich hochrangige Teilnehmer zu einer Multiplikatorenausbildung in der Selfkant-Kaserne begrüßen.

Unter der Leitung des stellvertretenden Amtschefs des Streitkräfteamtes, Flottillenadmiral Roland Hemeling, informierten sich die Obersten der Reserve Georg Beyß (Kreisdirektor Düren), Roland Albert (DRK-Landesverband Hessen), und aus der Wirtschaft Dr. Norbert Staudacher, Nils-Holger Braunroth und Stefan Josef Bernrieder über die aktuellen Aufgabenstellungen der Rüstungskontrolle in Europa und der gesamten Welt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert