Geilenkirchen - Herbstkirmes ist ein Fest der großen Unterhaltung

Herbstkirmes ist ein Fest der großen Unterhaltung

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Nach einjähriger Pause wegen der Baumaßnahmen in der Innenstadt findet die Geilenkirchener Herbstkirmes wieder am zweiten Oktober-Wochenende statt.

Dieser bereits 2007 und 2008 erfolgreich gefeierte Jahrmarkt ist ein Zusammenschluss von ehedem vier Veranstaltungen: des Oktoberfestes der drei Schützenbruderschaften aus dem Stadtkern auf dem Beamtenparkplatz, des Herbstmarktes der Wochenmarkthändler auf dem Marktplatz, des Oktoberfestes des Aktionskreises in der Gerbergasse sowie des Verkaufsoffenen Sonntags in der City.

In diesem Jahr wollen die verschiedenen Veranstalter wiederum gemeinsame Wege gehen, um das Wochenende auch weiterhin für Besucher, Händler und Schausteller attraktiv zu gestalten.

Das bisherige Oktoberfest der Schützenbruderschaften wird wieder als Herbstkirmes in der Innenstadt auf der Konrad-Adenauer-Straße, der Herzog-Wilhelm-Straße und dem Marktplatz stattfinden. Die Kirmes wird am Freitag, 8. Oktober, 18.30 Uhr am Kreisverkehrsplatz Konrad-Adenauer-Straße/Herzog-Wilhelm-Straße unter musikalischer Begleitung der „Avalon Dixielandband” eröffnet.

Die Öffnungszeiten der Herbstkirmes sind: Freitag, 8. Oktober, 17 bis 23 Uhr, Samstag, 9. Oktober, 13 bis 23 Uhr, Sonntag, 10. Oktober, 11 bis 23 Uhr, Montag, 11. Oktober, 13 bis 23 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert