Hauptversammlung des Seniorenvereins Frelenberg

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:
11732342.jpg
Viele Veränderungen gab es nach den Vorstandswahlen beim Seniorenverein Frelenberg nicht, Gerd Segerer (4.v.l.) bleibt als Vorsitzender weiter an der Spitze, seine Stellvertreterin heißt Ingrid Schrimpf (M.), und als Geschäftsführer fungiert Herbert Pennartz (4.v.r.). Foto: Markus Bienwald

Übach-Palenberg. Interessante Ausflüge, spannende Urlaube und ein geselliges Vereinsleben prägen die Mitgliedschaft im Seniorenverein Frelenberg. Das spiegelte sich auch im Geschäftsbericht von Herbert Pennartz wider, der bei der jüngsten Jahreshauptversammlung am Dienstag in der Gaststätte „Bomanns“ vorgetragen wurde.

Über 40 Mitglieder des rund 100 Aktive zählenden Vereins waren dabei. Sie hörten vom Besuch der Straußenfarm in Remagen, von der Urlaubsfahrt in die Nähe von Coburg oder auch von Grillnachmittagen und einem Kaffee- und Kuchennachmittag. Besonders der Kameradschaftsabend in der Begegnungsstätte an der Kantstraße blieb den Gästen sehr positiv in Erinnerung.

Auch rund um Weihnachten waren die Senioren besonders aktiv, hier gab es einen vorweihnachtlichen Abend direkt Anfang Dezember, dazu einen Besuch des Weihnachtsmarktes in Ahrweiler. In Sachen Mitgliederzahl, die durch Sterbefälle und aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen geprägte Austritte leicht sank, gab es aber wieder Zuwachs in ähnlicher Höhe, so dass die Zahl mit 104 Personen fast auf Vorjahresniveau lag.

Umgewöhnen müssen sich die Mitglieder und Vereinsvertreter auch nicht, was die Besetzung der Vorstandsposten anbetrifft. Hier gab es bei den anstehenden Wahlen keine Überraschungen. So ist Gerd Segerer auch weiterhin als Vorsitzender der erste Ansprechpartner für den Seniorenverein Frelenberg. Ihm steht die Stellvertreterin Johanna Müller bei, Geschäftsführer bleibt Herbert Pennartz, dessen Stellvertreterin Ingrid Schrimpf wurde. Den Part des Kassierers füllt Josef Schmitz aus, sein Stellvertreter ist Herbert Pennartz, während Georg Schrimpf als Beisitzer und Franz-Josef Szymanski sowie Jürgen Müller als Kassenprüfer fungieren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert