Hatterather Karnevalsverein feiert Sessionsende mit Ball

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Der Hatterather Karnevalsverein „De Schanzeremmele“ ist mit seinem Dreigestirn Bauer Hubert, Jungfrau Alwine und Prinz Wolfgang I. für die närrischen Tage bestens gerüstet und startet am Samstag, 1. März, unter Mitwirkung von Artisten des Zirkus Ademi (Jonglage, Messerwerfen, Lasso usw.) mit dem Kinderkarneval in der Festhalle Kohnen.

Ebenfalls am 1. März gibt es um 20 Uhr die große Kappensitzung, auf der neben den Eigengewächsen auch bekannte auswärtige Redner und Sänger auftreten. Karten für die Kappensitzung sind in der Bäckerei Kohnen erhältlich. Rosenmontag, 3. März, setzt sich um 11.11 Uhr ab Gillrath, Hatterather Weg, der Rosenmontagszug in Bewegung. Im Anschluss gibt es die Karnevalsfete in der Halle Kohnen. Anmeldungen für den Rosenmontagszug bis zum 31. Januar bei Peter Hellebrandt, Telefon 02451/3350.

Den Abschluss der Session 2013/14 bildet – nach zweijähriger Unterbrechung – der AKB-Ball erst am Freitag, 11. März, 20 Uhr, in der Festhalle Kohnen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert