Hünshoven - Große Ehre für Jungenchor: Einladung zum NRW-Tag

Große Ehre für Jungenchor: Einladung zum NRW-Tag

Letzte Aktualisierung:
12340912.jpg
Der Junge Chor Hünshoven hat den Komponisten des Pop-Oratoriums „Die 10 Gebote“ Dieter Falk so begeistert, dass er die Sänger eingeladen hat, beim NRW-Tag in Düsseldorf aufzutreten.
12338883.jpg

Hünshoven. Sie klingt und wirkt noch nach bei den Sängern des Jungen Chores Hünshoven – die Aufführung des Pop-Oratoriums „Die 10 Gebote“ im April und vor allem der Überraschungsbesuch des Komponisten Dieter Falk bei der Generalprobe.

Maria Slagboom, Chorleiterin des „Jungen Chores Hünshoven“, hatte Kontakt mit dem Komponisten aufgenommen und umgehend eine Antwort erhalten: Dieter Falk kam zum Veranstaltungsort nach Hückelhoven, um den Chor zu überraschen und die Sänger, die Chorleiterin, die Inszenierung und die Solisten und Musiker kennenzulernen.

Nachdem er in aller Ruhe erst einmal unbemerkt von den Chormitgliedern im Zuschauerraum den Proben lauschte, kam es nach einigen Szenen zu ersten Gesprächen mit der Chorleiterin.

Er war überrascht und begeistert von der Leistung des Chores, der Solisten und der Musiker, von den fantasievollen selbstentworfenen Kostümen und Requisiten und beantwortete die Fragen aus den Reihen des Chores zur Entstehung des Pop-Oratoriums.

Im fachlichen Austausch gab er einige Profitipps, die die Musiker bei der Aufführung schon umsetzten.

Dieter Falk wurde durch die Castingshow „Popstars“ bekannt. Seine Wurzeln liegen aber im kirchlichen Milieu. Hier wurde er, wie er selber sagt, musikalisch sozialisiert. Seine Mutter war Leiterin eines Kirchenchores. So lag es auf der Hand, dass biblische Themen ihm nicht fremd sind und er Kirchen- und Schulmusik studierte.

Heutzutage arbeitet er als Komponist, Produzent und Arrangeur. Es sei ihm ein Anliegen, mit seinen Produktionen „frischen Wind“ in die Kirchen zu bringen. Denn für ihn liegen Glauben, Musik und Kreativität ganz eng beieinander.

Als weitere Überraschung lud Dieter Falk den Chor zum 70-Jahre-NRW-Jubiläum nach Düsseldorf ein. Der NRW-Tag wird durch Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Oberbürgermeister Thomas Geisel am Freitag, 26. August, eröffnet.

Die dann folgende spektakuläre Show, zusammengestellt und arrangiert von Dieter Falk, ist eine musikalische Zeitreise durch die letzten 70 Jahre NRW unter dem Motto ‚Forever young‘.“

Der Junge Chor Hünshoven wird dabei sein. Eine besondere Ehre und Freude für die Chormitglieder.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert