Gillrather Schützen freuen sich auf Tulpensonntagszug

Letzte Aktualisierung:
13404985.jpg
xxx

Geilenkirchen. Die Mitglieder der St.-Blasius-Schützenbruderschaft Gillrath haben als Ausrichter des Karnevalszugs das diesjährige Motto vorgestellt: „Heut‘ wird gefeiert und gelacht, Jelder feiert Fastnacht!“ Pünktlich zum 11.11. beginnen im Verein die Planungen zur Ausrichtung des zehnten Karnevalszuges.

Der Tulpensonntagszug in Gillrath hat sich zu einem der größten Züge im Stadtgebiet entwickelt. Rund 20 bunt kostümierte Gruppen, von denen viele vom ersten Jahr an dabei sind, sowie befreundete Gruppen aus den Nachbarorten versprechen wieder einen Zug, der sich sehen lassen kann.

Wie immer werden nach der Kurve direkt an der Kirche gelegen, wo sich der Zug von der Aufstellung abwärts auf die Karl-Arnold-Straße bewegt, alle Gruppen durch eine Lautsprecheransage begrüßt. Dieser Streckenabschnitt hat sich über die Jahre zu einem echten Publikumsmagneten entwickelt. Hier ergibt sich für alle Zugteilnehmer ein toller Anblick auf hunderte wartende Karnevalsjecke.

Nach dem zweistündigen Zug durch den Ort löst sich der Karnevalszug in Höhe der Pfarrer-Lowis-Straße auf. Im Anschluss gibt es im Haus Vossen eine Party mit „DJ Wasi & friends“. Wer Lust hat, im Gillrather Karnevalszug dabei zu sein, kann sich bei einem der Vorstandsmitglieder melden oder sich per E-Mail an info@schuetzen-gillrath.de wenden. Benötigte Unterlagen werden dann zugestellt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert