Gemeinsam stark auf dem Rasen

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
7290403.jpg
Die B-Jugendlichen von Germania Teveren und des SV 09 Scherpenseel-Grotenrath spielen zusammen, besiegelten die Jugendleiter Klaus Schiffgens und Carsten Kornetka (4.u.3.v.r.). Beide Clubs planen ab der kommenden Spielzeit eine Kooperation mit weiteren Mannschaften.

Geilenkirchen/Übach-Palenberg. Die Sport- und Fußballvereine Germania aus Geilenkirchen und SV 09 im Verbund Scherpenseel-Grotenrath kooperieren im Jugendbereich der Abteilung Teveren.

Klaus Schiffgens von der Teve­rener Jugend und Scherpenseels Jugendleiter Carsten Kornetka unterzeichneten in diesen Tagen den entsprechenden Vertrag und blicken wie ihre jugendlichen Fußballer selbst voller Zuversicht in die Zukunft.

Die Jugendabteilung des FC Germania Teveren und SV 09 Scherpenseel-Grotenrath werden demnach in den kommenden Jahren noch enger zusammenarbeiten.

Für die bevorstehende Spielzeit 2014/15 planen beide Teams eine Spielgemeinschaft in den Bereichen der C-/B- und A-Junioren. Das „Pilotprojekt“ mit den B-Junioren läuft bereits ab Winterpause.

Schon seit Ende des vorigen Jahres wurden der Kader verbleibender B-Jugendlichen aus Teveren und Scherpenseel gemischt. Bereits nach dem ersten gemeinsamen Training zeigten sich alle zuversichtlich, „die Harmonie und Chemie stimmten“, hieß es.

Innerhalb der Jugendvorstände wurde vereinbart, dass eine Spielgemeinschaft bereits zur Rückrunde jedoch keinen Sinn mache. So spielen die Jugendlichen in Teveren unter der Germania-Flagge, wobei Training und Spiele abwechselnd in Teveren und Scherpenseel stattfinden.

Bei der offiziellen Vertragsunterzeichnung jetzt im Sportlerheim Teveren war die Euphorie groß. Beide Jugendleiter sprachen von einem Schritt in die richtige Richtung, wissen dazu um die geringe Entfernung beider Sportplatzanlagen, die nur wenige Kilometer auseinander liegen.

Das Training leiten die bisherigen Coaches in gemeinsamer Arbeit, wobei die B-Junioren in Stewart Watt einen sehr erfahrenen Trainer im Team haben.

Der gebürtige Engländer war in jungen Jahren selbst ein exzellenter Fußballer. In Teveren und Scherpenseel kennt und schätzt man den sympathischen Sportler und Trainer bestens.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert