Geilenkirchener Kleiderstube spendet für Vereine

Von: g.s.
Letzte Aktualisierung:
10383905.jpg
Das Frauenteam der Kleiderstube in Geilenkirchen hatte wieder fleißig gesammelt und konnte am Ende den Vertretern von 35 Einrichtungen eine Spende überreichen. Foto: Georg Schmitz
10378198.jpg
Gut verpackt gingen die Glasarbeiten des Gangelter Künstlers Harry Smeets auf die Reise nach Wien. Foto: Markus Bienwald

Geilenkirchen. Zweimal im Jahr füllen die Damen der Kleiderstube die Kassen der örtlichen Vereine mit einer Spende auf: Kurz vor den Ferien hatten sich wieder Vertreter von 35 verschiedenen Organisationen zur Übergabe der Geldbeträge eingefunden. Im Namen des Kleiderstuben-Teams sagte Marlis Tings: „Jetzt liegt es in Ihren Händen, das Geld sinnvoll für die Kinder und Jugendlichen einzusetzen“ und verteilte die Umschläge mit je 250 Euro.

Das Geld stammt aus der ehrenamtlichen Arbeit, die Angela Dohmen, Rita Janes, Gertrud Kohnen, Marianne Max, Marianne Ohlenforst, Thea Peetz, Marlis Tings und Agie Welfens leisten. Sie tragen Bekleidung, Lederwaren und Accessoires zusammen, um diese dann gegen eine Spende an die Frau oder den Mann zu bringen.

Von Hemd bis Hose

Und mittlerweile ist die Kleiderstube in den Kellerräumen der Katholischen Grundschule hinlänglich bekannt. Viele Menschen geben ihre noch gut erhaltenen Sachen ab, die wiederum andere Menschen brauchen können. Jacke wie Hose sind in der Kleiderstube zu finden, aber auch Schuhe, Hemd oder der komplette Anzug oder gar ein Hochzeitskleid – Vieles wurde schon in der Kleiderstube abgegeben und fand später einen neuen Besitzer.

Marlis Tings nutzte die Gelegenheit der Spendenübergabe, um den Bürgern zu danken, die ihre Kleidung unentgeltlich zur Verfügung gestellt haben.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert