Geilenkirchener CDU sucht weiter den Parteichef

Von: st
Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Die Suche nach einem Kandidaten für den Vorsitz des CDU-Stadtverbandes Geilenkirchen scheint nicht einfach zu sein: Der für Donnerstag, 18. Februar, geplante Parteitag, bei dem die Mitgliede einen neuen Parteivorsitzenden wählen sollten, ist auf unbestimmte Zeit verschoben worden.

Wie Kirsten vom Scheidt, Geschäftsführerin des CDU-Stadtverbandes, erklärt, dauert die Personalfindung noch an. Deshalb sei beim Kreisvorstand über den 28. Februar hinaus eine Fristverlängerung beantragt worden.

Christoph Kaminski, Schatzmeister des CDU-Kreisverbandes Heinsberg und kommissarisches Mitglied des geschäftsführenden Geilenkirchener CDU-Stadtverbandes, wurde vor Wochen mit der Suche nach einem geeigneten Kandidaten beauftragt. „Die Wahl soll nachhaltig sein“, begründet vom Scheidt die spätere Wahl. Einen neuen Termin für die Versammlung des Stadtverbandes gibt es noch nicht.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert