Geilenkirchen: Kinoabend mit neuen Filmen

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Nach dem großen Erfolg im vorangegangen Jahr präsentieren der Stadtjugendring Geilenkirchen e.V. in Kooperation mit den Offenen Jugendeinrichtungen NewCom und Zille sowie der Stadt Geilenkirchen wieder ein Filmevent für ältere Kinder und Jugendliche unter dem Titel „Kinoabend”.

Als Veranstaltungsort hat sich die Aula der Anita-Lichtenstein-Gesamtschule bewährt, da dort neben den räumlichen auch hervorragende technische Möglichkeiten gegeben sind.

Im Rahmen des Kinoabends am Samstag, 10. März, werden zwei top-aktuelle Filme gezeigt. Der Einlass erfolgt ab 17.45 Uhr. Gestartet wird wieder mit einem Animationsfilm, bei dem Hollywood tief in die Trickkiste gegriffen hat und die ein oder andere Figur zum Leben erweckt wird. Vorführungsbeginn ist um 18 Uhr.

Ab 20 Uhr gibt es dann für alle Zuschauer ab zwölf Jahren einen Spielfilm der Extraklasse zu sehen, der bis vor Kurzem in den Kinos lief. Der Eintritt ist wieder frei. Das Mitbringen eigener Sitzmöglichkeiten (Decken, Kissen, Campingstühle usw.) ist erlaubt und erwünscht. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.

So wird es wieder Getränke und Hotdogs zu jugendfreundlichen Preisen geben. Außerdem wird als besonderes Highlight wieder frisches Popcorn angeboten.

Weitere Informationen: www.stadtjugendring-geilenkirchen.de

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert