Gegen parkendes Auto geprallt: 38-Jähriger schwer verletzt

Von: g.s.
Letzte Aktualisierung:
7532141.jpg
Ein 38 Jahre alter Mann aus Geilenkirchen wurde bei diesem Unfall am Samstag schwer verletzt.

Geilenkirchen. Ein Schwerverletzter und zweimal Totalschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Samstag auf dem Niederheider Weg in Geilenkirchen-Bauchem ereignet hat.

Gegen 17.10 Uhr fuhr ein 38-jähriger Mann aus Geilenkirchen mit einem Mercedes den Niederheider Weg von Niederheid kommend in Richtung Johann-Plum-Platz.

Aus ungeklärter Ursache geriet der Pkw-Fahrer plötzlich nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen dort parkenden Volkswagen. Der VW wurde durch den Aufprall rund 20 Meter weiter in die Fahrbahnmitte geschleudert. Nach notärztlicher Erstversorgung am Unfallort brachte ein Rettungswagen den 38-Jährigen in das Geilenkirchener Krankenhaus.

Weil aus den beteiligten Fahrzeugen Betriebsmittel ausliefen, wurde die Löscheinheit Geilenkirchen alarmiert. Die Feuerwehrkräfte streuten die Flüssigkeiten mit Bindemittel ab und entsorgten sie anschließend.

Während der Unfallaufnahme blieb der Niederheider Weg im betreffenden Bereich für über eine Stunde gesperrt.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert