Gegen Baum geprallt: 27-Jähriger stirbt

Von: Georg Schmitz
Letzte Aktualisierung:
unfall-bu
Bei diesem Verkehrsunfall auf der Dürener Straße zwischen Geilenkirchen und Immendorf kam am Freitag ein 27-jähriger Autofahrer ums Leben. Foto: Georg Schmitz

Geilenkirchen. Bei einem tragischen Verkehrsunfall auf der Dürener Straße (alte B 56) wurde Freitagmittag ein 27-jähriger Mann aus Geilenkirchen tödlich verletzt.

Gegen 12.05 Uhr befuhr der Pkw-Fahrer aus Geilenkirchen mit seinem Honda Civic die Dürener Straße aus Richtung Immendorf kommend in Fahrtrichtung Geilenkirchen-Hünshoven. Etwa auf halber Strecke beabsichtigte er, einen vorausfahrenden Radlader zu überholen.

90 Minuten gesperrt

Während des Überholvorganges kam der 27-Jährige aus ungeklärter Ursache auf der geraden Strecke nach links von der Fahrbahn ab.

Er schleuderte über Grünstreifen und Radweg und prallte frontal gegen einen Baum, wobei der komplette Motorblock in den Fahrzeuginnenraum gedrückt wurde. Bei dem Unfall erlitt der Fahrer schwerste Verletzungen und wurde in seinem Auto eingeklemmt. Er musste durch die Kräfte der Löscheinheiten Geilenkirchen und Waurichen der Freiwilligen Feuerwehr unter Zuhilfenahme von Rettungsschere und Spreitzer befreit werden.

Die Notärztin des Geilenkirchener Krankenhauses und der Notarzt des angeforderten Rettungshubschraubers sowie die Kräfte des Rettungsdienstes kümmerten sich um den Verletzten am Unfallort.

Nach der Erstversorgung wurde er mit dem Rettungshubschrauber zum Klinikum Aachen geflogen, wo er kurze Zeit später starb. Die Dürener Straße war während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten zwischen Geilenkirchen und Immendorf in beiden Richtungen für 90 Minuten gesperrt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert