Gangelt: Zahl der Einwohner verringert sich

Von: g.s.
Letzte Aktualisierung:

Gangelt. Dem allgemeinen Trend folgend ging auch an der Gemeinde Gangelt in 2010 der demografische Wandel nicht spurlos vorüber. Die Bevölkerungsentwicklung in der 19 Ortschaften zählenden Westgemeinde zeigt wie auch bei fast allen anderen Kommunen im Kreis Heinsberg nach unten.

So verlor die Gemeinde Gangelt im vergangenen Jahr 57 Bürger. Die Statistik mit Stichtag 31. Dezember 2010 weist 11.658 gegenüber 11.715 gemeldeten Einwohnern Ende 2009 aus.

Kievelberg als kleinster Ort

2007 verzeichnete die Einwohnerstatistik der Gemeinde Gangelt noch einen Zugang im dreistelligen Bereich.

Die meisten Bürger leben nach wie vor im Ortsteil Birgden, auch wenn hier ein Rückgang von 44 Personen zu verzeichnen ist. An zweiter Stelle liegt der Ortskern Gangelt, der gegenüber 2009 um 31 Einwohner etwas zulegen konnte. Kleinster Ortsteil ist „traditionell” Kievelberg mit 29 Einwohnern.

Die aktuellen Zahlen

Hier die aktuellen Einwohnerzahlen nach Ortsteilen und Größe geordnet zum Stichtag 31. Dezember 2010, in Klammern der Stand zum Ende 2009:

Birgden 2940 (2984); Gangelt 2583 (2552); Stahe 951 (987); Breberen 860 (857); Schierwaldenrath 599 (596); Niederbusch 553 (555); Langbroich 615 (615); Hastenrath 524 (523); Brüxgen 496 (495); Kreuzrath 497 (498); Mindergangelt 237 (235); Harzelt 186 (188); Broichhoven 157 (154); Buscherheide 126 (130); Nachbarheid 121 (126); Schümm 95 (98); Vinteln 55 (59); Hohenbusch 34 (33); Kievelberg 29 (30).

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert