Fußgänger nach Zusammenstoß mit Rennradfahrer schwer verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Fahrrad Unfall Blaulicht Fahrradunfall Symbol foto: Sebastian Iwersen/dpa
In Gangelt sind ein Rennradfahrer und ein Fußgänger kollidiert. Beide wurden verletzt. Symbolbild: Sebastian Iwersen/dpa.

Gangelt. In Gangelt kollidierte am Sonntagnachmittag ein Rennradfahrer mit einem Fußgänger, als dieser versuchte, die Straße zu überqueren. Der Fußgänger wurde bei dem Zusammenstoß schwer, der Radfahrer leicht verletzt.

Der 28-jährige Rennradfahrer aus den Niederlanden befuhr gegen 14:42 Uhr die Brökerstraße aus Richtung Harzelt kommend in Richtung Schierwaldenrath. Im Einmündungsbereich der Straßen Palz, Am Bahnhof und Brökerstraße erfasste er einen 50-jährigen Geilenkirchener, als er die Straße überqueren wollte.

Beide kamen zu Fall. Der Geilenkirchener zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu und wurde mit einem Krankenwagen in das Klinikum Aachen gebracht. Der Radfahrer erlitt eine Knieverletzung und wurde im Krankenhaus Heinsberg behandelt.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert